Begeisternde Auftritte bei den Landesmeisterschaften!

Nach dem letztes Jahr mit vier Teilnehmern von Clara Zetkin bei den Landesmeisterschaften der Herren ein neuer Teilnehmerrekord für unseren Verein aufgestellt wurde, die Ergebnisse aber relativ ernüchternd waren, schickten wir dieses Jahr zwar „nur“ drei Herren zum größten Turnier Sachsens, die Ergebnisse waren aber dieses mal einfach nur überragend gut.

Unsere Top 3, bestehend aus Axel Rösch, Georg Palkin und Paul Günther durften zum Samstagmorgen bereits um 6:45 Uhr die schöne Fahrt nach Görlitz antreten, um sich im Mix, Doppel und Einzel mit den besten Spielern Sachsens zu messen.

Die Doppel und Mix-Spiele sind schnell erzählt, jeweils das Aus nach einem Spiel für alle. Es wurde sich offensichtlich mehr auf die Einzel fokussiert. Also wie immer eigentlich 😉

Axel Rösch marschierte mit drei 3:0-Erfolgen durch die Gruppe während Georg Palkin mit 2:1 Spielen (u.a. Sieg gegen den Gornsdorfer Oberligaspieler Ullmann) und einem 4:2 in der Zwischenrunde gegen den Burgstädter Winkler überzeugte. Auch Paul Günther kam als Zweiter seiner Gruppe weiter und gewann in der Zwischenrunde mit 4:3 gegen den ebenfalls in der Oberliga antretenden Gornsdorfer Meiner.

Zwar schied Georg Palkin im Achtelfinale mit 0:4 gegen den Bautzner Engert aus, aber Axel Rösch (4:2 gegen den jungen Zimmermann/Hohenstein-Ernstthal; Sachsenliga) und Paul Günther (4:1 gegen den Burgstädter Gundermann; Sachsenliga) erreichten mit überragenden Leistungen das Viertelfinale. Dort trafen sie leider aufeinander. Das vereinsinterne Duell konnte wie erwartet Axel mit 4:2 für sich entscheiden. Im Halbfinale war der mehrfache Landesmeister Nick Neumann-Mantz (Hohenstein-Ernstthal) zwar eine Nummer zu groß für unsere Nummer 1 (0:4), dennoch steht mit Bronze die erste Einzelmedaille bei den LEM der Herren unserer Vereinsgeschichte zu Buche und Axel kann am 03./04.02. bei den Mitteldeutschen Meisterschaften in Sangerhausen an den Start gehen! Herzlichen Glückwunsch an alle drei für ein wirklich sensationelles Turnier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.