Starker Jahresbeginn der 2. Jugend

Knapp eine Woche nach dem Jahreswechsel griff die Jugend 2 in der Bezirksklasse wieder in den Spielbetrieb ein. Als starker Zweitplatzierter und erster Jäger des TSV Fremdiswalde um die Meisterschaft, begannen wir im eigenen “Wohnzimmer” gegen die Borsdorfer Auswahl.

Traditionell startete unser Punktspiel mit den beiden Doppeln in gewohnter Aufstellung. Niklas und Felix kamen nach anfänglichen Unsicherheiten besser ins Spiels und schlugen das gegnerische Einserdoppel mit 3:1. Ebenfalls mit 3:1, jedoch etwas knapper, lösten auch David und Tobias ihre Aufgabe. Es ging also mit einem guten 2:0 in die Einzel.

Niklas und Tobias spielten nahezu im Gleichschritt und brachten jeweils mit einem 3:0 die Punkte drei und vier gegen Triepel und Amende. Felix brauchte einen Satz zum Aufwachen, bevor auch er seine Aufgabe gegen Hackel mit 3:1 löste. Während wir unsere erste Einzelrunde bereits beendet hatten, lieferte sich David mit Patzschke einen packenden Fünf-Satz-Kampf. Den Punkt riss am Ende jedoch der Borsdorfer mit 11:8 im Fünften an sich – 5:1 nach der ersten Runde.

Auch in Runde zwei war es Tobias, der sein Spiel am schnellsten mit 3:0 beendete – diesmal jedoch knapp vor Felix, der seine Gegnerin ebenfalls ohne Satzverlust schlug. David hatte sein vorheriges Spiel nach dem ersten Satz gegen Amende erfolgreich weggesteckt und bewies seine Stärke. Am Ende stand ein 3:1 und der Siegpunkt Nummer 8. Niklas kämpfte mit sich selbst und einer schwachen Phase, entschied das Match gegen Hackel letztendlich nach vier knappen Sätzen für sich.

In der letzten Runde standen bei Niklas, Felix und David jeweils drei sichere Siege ohne Satzverlust, während Tobi gegen Hackel nach zwei unglücklich verlorenen Sätzen nur vorübergehend ins Spiel fand, dieses letztendlich jedoch mit 1:3 abgab.

Insgesamt stand also ein verdienter 12:2 Sieg und ein guter Einstand ins neue Jahr 2017. Nach dem Spiel betrieb unser Damentrainer noch ein wenig Werbung in eigener Sache und versuchte, unsere Damenmannschaft um ein, zwei Personalien zu erweitern.. ob er Erfolg hat, bleibt abzuwarten 😉

Niklas 3,5 P. – Felix 3,5 P. – Tobias 2,5 P. – David 2,5 P.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.