Alle Beiträge von Bert Low

Sieg gegen Wilkau und Miese Zeiten in Leutzsch

Die erste Mannschaft zeigte zum Saisonstart Licht und Schatten mit einem überzeugenden Sieg gegen Lengenfeld und einer fragwürdig schwachen Auswärtsleistung in Holzhausen. Im Heimspiel gegen Wilkau-Haßlau wollten wir selbstverständlich an die Leistung gegen Lengenfeld anknüpfen.
Beide Teams in Stammaufstellung, in der Vergangenheit gewannen wir zu Hause relativ deutlich gegen die sympathischen Gegner aus dem Südwesten Sachsens. Diesmal sollte es knapper werden.… weiterlesen →

Rotation 1 – Clara 1: Starke Leistung im letzten Saisonspiel

Bis jetzt konnte ich mich noch mit mehr oder weniger guten Ausreden vor dem Schreiben eines Spielberichts drücken… Aber dann gings los, „mimimi Robert… noch gar kein Bericht als Einziger und das am letzten Spieltag.“ Miese Zeiten.

Nachdem wir letztes Wochenende mit zwei hohen Siegen gegen Wilkau und Aue den direkten Klassenerhalt bereits gesichert haben, stand nun diesen Samstag das letzte Saisonspiel auf dem Plan.… weiterlesen →

Auf Ein Neues

So und nicht mehr enthusiastisch und nicht minder ironisch kann man die teaminterne Stimmung vor diesem Auswärtsspiel in Lindenthal bezeichnen. Um die gesamte Vorgeschichte aufzuzeigen, müsste ein zusätzlicher Bericht geschrieben werden. Grob zusammen gefasst kann man sagen, dass Lindenthal jedes einzelne unserer bisherigen drei Aufeinandertreffen gewonnen hat. Verlorene 5-Satz-Spiele und bittere schwarze Tage dominieren die Erinnerungen. Seit jeher lief selten viel zusammen gegen die Jungs aus Nordleipzig, unabhängig von der Tabellensituation.… weiterlesen →

Saisonrückblick 2. Herren 2015/2016

Nachdem wir schon mit Abschluss der Hinrunde den Aufstieg mehr oder weniger klar gemacht haben, galt es in der Rückrunde Konzentration und Fokus zu halten. Dies gelang uns auch und wir stehen am Ende souverän mit 32:4 Punkten und beeindruckenden 208:65 Spielen unangefochten an der Tabellenspitze der Bezirksklasse, Staffel 1. Weil wir einfach so bescheiden sind, wurden bereits zwei Aufstiegsfeten veranstaltet, eine dritte folgt hoffentlich Ende Mai, wenn unsere Erste auch mal den Weg in die nächst höhere Liga finden sollte.weiterlesen →

Gelungener Rückrundenauftakt der 2. Herren

Da unser Berichtschreiber René scheinbar in Rente gegangen ist, muss ich als Laie wohl wieder diese Aufgabe übernehmen. Aber nun zum Spiel: Die Vorzeichen standen nicht wirklich gut, da sich unser mittleres René-Paarkreuz entschuldigen musste. Dadurch rutschten Heiko und Niklas ins Mittlere. Während dies für Heiko allzeit eine altersgerechte Herausforderung ist, war es Niklas‘ Debüt in der Mitte. Das obere Paarkreuz konnte mit den Notschlag-Spielern Basti und mir die Stammkräfte auflaufen lassen.… weiterlesen →